Fun Casino Hire Library

German 3

Anatomie - GK1 mit 59 Tabellen by Martin Witt

By Martin Witt

Show description

Read Online or Download Anatomie - GK1 mit 59 Tabellen PDF

Similar german_3 books

Sobotta - Atlas der Anatomie des Menschen, Band 1: Kopf, Hals, Obere Extremität

Der neue Sobotta macht den Einstieg in die Anatomie leichtJetzt kommt der Millionen-Bestseller in komplett neuer Didaktik und mit vielen klinischen Abbildungen - perfect für alle, die nach der neuen AO lernen:" Schritt fürSchritt in die Anatomie: Der Atlas ist wie im Präpkurs nach Regionen gegliedert - so wie auch der Stoff für die Testate aufgebaut ist.

Erfolgreich Kunden akquirieren : wie Sie als Finanzdienstleister Kunden gewinnen und mehr Profit erzielen

Fur Finanzdienstleister ist es enorm wichtig, ihr eigenes Profil und Leistungsangebot klar zu definieren, Akquisitionsziele richtig und realistisch zu planen und zu steuern, um auch langsfristig Erfolge zu erzielen. Das Buch bietet direkt umsetzbare Tipps zu Direktmarketing, Telefonmarketing, WebMarketing, Vertriebspsychologie, um erfolgreich Kunden zu akquirieren und diese auch zu halten.

Extra resources for Anatomie - GK1 mit 59 Tabellen

Example text

Das mesenchymale BG ist locker, zellreich und faserarm. Pluripotente mesenchymale Stammzellen überleben die Geburt und können sich in Muskel-, Fett-, Bindegewebs-, Knorpel- oder Knochenzellen differenzieren. Sonderform ist das gallertige 32 2 Kapitel 2 · Allgemeine Anatomie, Gewebelehre und Histogenese Bindegewebe der Nabelschnur, das bereits mehr Fasern enthält und mechanisch stabiler ist. Kollagenes BG ist entweder locker oder straff organisiert. 4 Lockeres kollagenes BG findet man als Verschiebe- und Verbindungsschicht der parenchymatösen Organe, Gefäß-Nerven-Straßen; seine kollagenen Fasern (überwiegend Typ I) sind locker oder wellig strukturiert.

Vorkommen hauptsächlich bei Neugeborenen und Winterschläfern. Die Verteilung des Fettes ist u. a. ein Kennzeichen des Geschlechtsdimorphismus, ein Hinweis auf die hormonelle Regulation des Fettstoffwechsels. KLINIK Adipositas: Krankhafte Vermehrung von Fettgewebe (Hypertrophie und Hyperplasie von Fettzellen). Ursachen können Überernährung, Stoffwechselstörungen oder persistierende Disziplinierung von Kleinkindern (und auch Erwachsenen) mit kohlenhydratreichen Genussmitteln sein. 4 Knorpelgewebe Knorpelgewebe besteht aus Chondroblasten/Chondrozyten und extrazellulärer Matrix.

Die Spinalnerven bilden in Höhe der Extremitäten Geflechte (Plexus), die sich aus Ästen mehrerer Segmente speisen: 4 Plexus cervicalis (C1–C5), 4 Plexus brachialis (C5–Th1), 4 Plexus lumbalis (Th12–L5) sowie 4 Plexus sacralis (L4–S5). Das Hautareal, das von den Nervenfasern eines Segments innerviert wird, bezeichnet man als Dermatom. Abb. 17. Organisation zweier benachbarter Spinalnervenpaare. 9 · Allgemeine Anatomie des Nervensystems KLINIK Bei der Gürtelrose breitet sich das in einem bestimmten Spinalganglion residierende HerpesZoster-Virus (Varizellen-Zoster-Virus) entlang den Hautarealen des betroffenen Segments aus, sichtbar an Rötung, Bläscheneruptionen und meist sehr starken Schmerzen.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 38 votes