Fun Casino Hire Library

German 1

Biowissenschaftlich recherchieren: Über den Einsatz von by Nicola Gaedeke

By Nicola Gaedeke

Praktischer Leitfaden f?r die Informationssuche: Die Autorin ber?cksichtigt insbesondere die Datenbanken und Ressourcen des nationwide middle for Biotechnology details (NCBI), mit dem sie eng zusammenarbeitete. Beispiele und ?bungen aus dem Laboralltag veranschaulichen den sicheren Umgang mit biowissenschaftlichen Datenbanken und Sequenzanalyse-Programmen. Eine praktische Orientierungshilfe f?r alle, die effizient recherchieren wollen.

Show description

Read Online or Download Biowissenschaftlich recherchieren: Über den Einsatz von Datenbanken und anderen Ressourcen der Bioinformatik PDF

Best german_1 books

Mitarbeiterbefragung - was dann...? MAB und Folgeprozesse erfolgreich gestalten (German Edition)

Die Mitarbeiterbefragung als tool der Feedbackgewinnung und Organisationsentwicklung wird in großen und mittleren Unternehmen zunehmend häufiger eingesetzt. In vielen Fällen wird es aber versäumt, die nach der eigentlichen Befragung notwendigen Follow-up-Maßnahmen zu ergreifen. Dadurch bleiben Erkenntnisse ungenutzt, wichtige Veränderungen werden nicht angeschoben und die Unzufriedenheit der Mitarbeiter steigt.

Zukunft der Innenstadt. Herausforderungen für ein erfolgreiches Stadtmarketing

Das 7. Otto-Beisheim-Kolloquium diskutiert zentrale Fragen zur Zukunft der Stadt mit prominenten Vertretern aus Wissenschaft und Praxis. Sie zeigen exemplarisch, welchen Städten es gelang, ihre Innenstädte zu revitalisieren.

Additional resources for Biowissenschaftlich recherchieren: Über den Einsatz von Datenbanken und anderen Ressourcen der Bioinformatik

Sample text

B. html Die Organisation der Gene Der Begriff Gen bezeichnet die genetische Information, die ausgehend von einem DNA-Molekül in ein einzelnes RNA-Molekül und schließlich in ein einziges Protein umgeschrieben wird. Ausnahmen bilden die Gene für RNAs, die nicht in Proteine übersetzt werden (zum Beispiel rRNAs oder tRNAs). Den Bereich eines Chromosoms, auf dem sich ein bestimmtes Gen befindet, nennt man den Locus eines Gens. In diploiden Organismen, die homologe Paare von Chromosomen besitzen, bezeichnet man die verschiedenen Ausprägungen eines Gens als Allele.

Die Übereinstimmung beginnt bei Aminosäure 10 des offenen Leserahmens (Aminosäure 105 vom sbjct) und endet bei Aminosäure 52 (Aminosäure 147 vom sbjct). 3. Moleküle der Erbinformation 35 Über diese BLAST-Analysen sind die richtigen Leserahmen sowie die kodierenden Bereiche des Gens identifiziert worden. Im nächsten Schritt kann die Proteinsequenz der Hämoglobin-Untereinheit zusammengesetzt werden. Die Proteinsequenz setzt sich zusammen aus: MVHLTPEEKSAVTALWGKVNVDEVGGEALGRL des ersten Leserahmens, LVVYPWTQRLFESFGDLFTPDAVMGNPKVKAHGKKVLGAFSDGPAHLDNLKGTFATLSELHCDKL HVDPENFR des zweiten Leserahmens und LLGNVLVCVLAHHFGKEFTPPVQAAYQKVVAGVANALAHKYH des dritten Leserahmens.

Die 3-D-Struktur von Protein „x“, Genexpressionsdaten im Gewebe „x“ unter der Bedingung „y“)? • Aus der Dokumentation zu einer Datenbank geht hervor, woher die aufgenommenen Daten kommen, mit welchem Ziel die Datenbank erstellt wurde und welche Informationen zur Verfügung stehen. Nachdem Sie sich über die Datenbank informiert haben, sollten Sie abschätzen können, ob die Informationen, die Sie suchen, auch in der Datenbank enthalten sind. In einer guten Datenbank sollten alle Informationen mit den Originaldaten verknüpft bzw.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 11 votes